Majoran, thüringer, 50g

Majoran, thüringer, 50g

2,50 €

(1 kg = 50,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Ursprung: Deutschland, Aschersleben

Verwendung: Majoran wird für Kartoffel- und Fleischgerichte, Bratkartoffeln, Sauerkraut und zur Wurstherstellung verwendet.

Wissenswertes: Majoran kam im 16. Jahrhundert aus Ägypten und dem alten Rom zu uns nach Europa. Vor allem in Thüringen gibt es heute große Majoranfelder. Fette Gerichte macht Majoran verdaulicher. 1-2 EL getrockneten Majoran mit 1/4l kochendem Wasser aufgegossen, 10 min ziehen lassen, lindert dieser Tee Husten und Erkältungen. Übrigens soll im dreißigjährigen Krieg Majoran als Medizin den Feldherren Wallenstein von einer Erkältung befreit haben.

Eine Alternative zu Majoran ist Oregano.